SUP

Zum 50iger hab ich so ein Teil, ein “Stand up Paddel” von meinem Mann bekommen. ­čśë und endlich konnte ich meine “wasserscheue” ├╝berwinden. Bei dem klaren Wasser am Drejby Strand in D├Ąnemark, f├Ąllt das aber auch wirklich nicht schwer. So ein traumhafter August 2020. Wir haben das volle ausgekostet. Wenns mal st├╝rmisch wird, dann kann ich auf die Knie gehen und paddeln oder wie in einem Kajak aufs Brett setzen und paddeln. F├╝r das Gleichgewicht ist es auf jeden Fall eine gute ├ťbung und f├╝r die Arme ein gutes Training, finde ich.

Jetzt haben wir beide ein SUP und sind auch auf den Seen in ├ľsterreich unterwegs. Schwarzsee in Kitzb├╝hel, am Thiersee und am Hechtsee bei Kufstein – mein Favorit.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gef├Ąllt das: